Das Einzelunternehmen Josef Rieber wurde 1960 durch Josef Rieber, jetziger Seniorchef, in Dürmentingen gegründet. Zur damaligen Zeit waren außer Planenzugtransporte auch Frischfleischtransporte in Spezialkühlfahrzeugen im Einsatz.

1977 wurde die Betriebsfläche vergrößert und eine Lagerhalle gebaut. In diesem Jahr trat der Sohn Friedrich Rieber als Speditionskaufmann und Nachfolger in das Unternehmen ein. Zu dieser Zeit begann auch Elisabeth Hepp (geb. Rieber) eine Ausbildung zur Bürokauffrau im elterlichen Betrieb. Sie ist bis heute in unserem Unternehmen in der Buchhaltung tätig und für das Finanzwesen zuständig.

1993 wurde die Firma in eine GmbH & Co. KG umfirmiert.

2014 trat Peter Hepp, Enkel von Josef Rieber, Nachfolger in dritter Generation als Speditionskaufmann in den Betrieb ein.

Auch am heutigen Tag ist die Spedition Rieber GmbH & Co. KG noch ein Familienunternehmen. Mit rund 30 Mitarbeitern und mehr als 20 LKWs ist es uns möglich, auf die Bedürfnisse der Kunden schnell und zuverlässig einzugehen und zu reagieren.